Loading...
BÜFFEL 2018-01-22T09:09:16+00:00

Wasserbüffel

Name Asiatischer Wasserbüffel (Bubalus Bobalis)
Herkunft Asien
Aussehen Braun, grau oder schwarzes Fell
Charakterzüge Freundlich, gutmütig, friedfertig, sensibel, skeptisch Fremden gegenüber
Sozialverhalten Sehr ausgeprägter Herdentrieb
Maximale Lebenserwartung 30 +
Gewicht 400-1200 kg
Haltungsform Extensive, Winter: Außenklimastall / Sommer: Feucht und Sumpfgebiet
Ernährungstyp Pflanzenfresser, Sommerfütterung: Sumpf und Wasserpflanzen / Winter: Heu und Roggensilage
Deckreife Büffelkuh 20-36 Monate
Zuchtreifer Büffelbulle 20-36 Monate
Tragezeit 330 bis 335 Tage, meist nur ein Jungtier
Schlachtfähiges Alter Ab 24 Monate
Besondere Merkmale Widerstandsfähig gegenüber Klima und Umwelteinflüssen, daher keine oder wenige Medikamentenzugabe. Genetisch bedingt im Vergleich zu Rind geringere Mengenleistung an Milch und Fleisch

Tierhaltung

Die Tierhaltung der Herde erfolgt innerhalb eines Familienbetriebes. Im Sommer halten sich die Büffel in einem Anmoorgebiet (Naturschutzgebiet) auf. Die Wintermonate verbringen sie in einer großräumigen Stallung mit ausreichend Auslauf. Die gesunde Entwicklung jedes einzelnen Tieres wird durch die intensive und individuelle Betreuung garantiert. Hinsichtlich der Fütterung ist der Büffel ein verhältnismäßig anspruchsloses Tier.
Im Sommer genügt ihm die Beweidung der ausreichenden Grünflächen und im Winter gibt er sich mit Heufutter zufrieden. Auf entwicklungsbeschleunigende Maßnahmen, wie beispielsweise die Verabreichung von Kraftfutter, wird bewusst verzichtet.

© Copyright 2018 | MASABUBALUS